Lattilia Baronin von Ledersteger-Falkenegg – Sopran

Am dritten Advent präsentiert die Französische Friedrichstadtkirche einen Liederabend mit der Sopranistin Lattilia Baronin von Ledersteger Falkenegg. Nach vielen Jahren in den USA kehrt die gebürtige Kanadierin nun auf die Berliner Bühne zurück. Ihr Programm umfasst Meisterwerke internationaler Komponisten der Spätromantik von Charles Gounod, Albert Hay Malotte und Michele Costa bis hin zu Samuel Barber sowie Hector Villa-Lobos. Unter dem Titel „Lattilia Sings“ lädt die Künstlerin ihre Gäste zu einem stimmungsvollen Konzert ein. Darin stellt sie eine Auswahl geistlicher Musik des 19. und 20. Jahrhunderts aus Europa, den USA und Südamerika bis hin zu Christmas Spirituals vor. An der Orgel sowie am Klavier begleitet sie der renommierte Kirchenmusiker Alexander Frey, dazu wird ein Streichensebmle spielen. Lattilia öffnet allen Konzertbesuchern die Türen des beeindruckenden Kirchsaals im Französichen Dom kostenfrei.

Den Abend moderiert Maximilian Schneider.
Orgel und Klavier: Alexander Frey
Der Eintritt ist frei, für eine Spende danken wir.

Bitte melden Sie sich und Ihre Begleitperson/en bis 10.12. an: lattiliasings.de

Ihre Sicherheit: Zu der 2G-Veranstaltung können wir nur vollständig Sars-CoV2 geimpfte oder genesenen Gästen Zutritt gewähren.

Hinweis: Für ein Künstlerportrait wird die Sängerin von einem Kamerateam begleitet. Aufnahmen des Publikums sind nicht bzw. diskret für atmosphärische Impressionen vorgesehen.

Die Veranstaltung ist beendet.

Datum

Dez 12 2021
Vorbei!

Uhrzeit

20:00